chic & schön, MUC
Schreibe einen Kommentar

Unser Look im März…

by Sabine Yousefy/THE STORE

Farben, Farben, Farben – wir wollen endlich Farben sehen! Deshalb lassen sich die Damen von der Münchner Store-Inhaberin Sabine Yousefy beraten und inspirieren und sind hingerissen: „Wir denken bunt“ sagt sie und greift zielsicher nach einem Kleid – dem perfekten Hermine-Look: Das in Streifen gearbeitete und getupfte Traumkleid im 60iger Jahre-Stil von Maison Common ist bunt wie ein Blumenstrauß, mit gepunktetem Jäckchen noch bezaubernder. Dazu gelbe Schlangenlook-Slingpumps – erstaunlich bequem – und, als Tüpfelchen auf dem fröhlichen „i“, eine Tasche von Giancarlo Petriglia, ohne die wir in diesem Frühjahr gar nicht mehr aus dem Haus gehen wollen! Das komplette Outfit ist perfekt für eine Geburtstagseinladung, eine Hochzeit oder… um uns einfach selbst schön zu finden! Und das tut man schon in der Umkleidekabine mit dickem Perserteppich und besticktem Hocker, was für ein wohliges Ankleide-Erlebnis!

Dann bekommt Gianna den März-Casual-Look: „Classic meets Fashion“: Eine klassische norddeutsche Streifenbluse ebenfalls von Maison Common, perfekt geschnitten und kostbar bestickt mit Blumen-Embroidery: Eine frische Tunika, die – so rät Sabine Yousefy- zur ausgestellten Jeans, zur weiten Seidenhose und einfach zu Chinos kombiniert werden kann.

Die Designer

Maison Common ist die Münchner Designerin Rike Common, die ihre Liebe zu Farben, edlem Material und perfekter Verarbeitung augenzwinkernd mit ihrer Mode verbindet. Perfekt und detailverliebt sind ihre Modelle nicht nur äußerlich. Das türkisfarbene Jäckchen zum Kleid punktet auch Innen mit liebevollen Details: Eine hellblaue Schleife am Rückenteil, glitzernde Blumenstickerei im Revers und sogar die Knöpfe mit einer Botschaft: „always dress fabulous. Life is too short to blend in!“

 

Schuhe von Christel und Sinn, dem Münchner Designer-Duo. High Heels, in denen man problemlos gehen kann ohne stöckeln zu müssen. Gelb in der Kombination mit Schlangenleder-Optik ein unglaublicher Frühlingshingucker! Ruckedi-gu! Unser neuer Lieblingsschuh!
Die Taschen von Giancarlo Petriglia aus Mailand hat in München exklusiv nur THE STORE. Sabine Yousefy findet die frühlingsbunten Taschen nicht nur traumhaft schön und „Phantasie pur“, sondern schätzt auch das unverkennbare Design und die hervorragende Verarbeitung: Unique!

Ihr Tipp: Die chicen Taschen entweder umhängen, als Cross-over oder, wie einen Schatz unterm Arm tragen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.