chic & schön, MUC
Schreibe einen Kommentar

Unser Herbst-Look by Sabine Yousefy/THE STORE

So, meine Damen, macht Stil- und Trendberatung wirklich Spaß: Sabine Yousefy weiß, welches Outfit zu wem passt. Ein prüfender Blick, eine schnelle Bestätigung der Größe und schon wirbelt unsere Modeexpertin durch ihren schönen Store, schnappt sich hier eine Jeans, pflückt dort eine Jacke vom Bügel und während ich in der so herrlich eleganten Umkleidekabine, ach was, einem Umkleideboudoir, aus meinen langweiligen Büroklamotten schlüpfe und in diese unglaubliche HIGH-Jeans, reicht sie mir noch eine Schluppenbluse durch den Samtvorhang.
Voilá! Völlig verändert stöckle ich heraus! Da kommt im Spiegel eine richtige Lady auf mich zu. Dank Sabine Yousefy die sofort erkennt, was jede Frau aus sich machen kann.

Der Herbst-Look

Der Herbstlook für Hermine heißt also: Lurexbluse unter bunter Jacke à la Chanel (aber fröhlicher) mit geblümtem Futter zu dunkelblauer Jeans mit feinem Silber-Seitenstreifen und silberne High-Heels. Die Schlaghose von HIGH by Claire Campbell hat eine unglaubliche Passform, edle Details und diese tollen Nähte! Der extreme Schlag ist zwar noch etwas gewöhnungsbedürftig, aber wir sind ja schon einmal damit zurecht gekommen (mein Gott, waren sie früher auch so weit?) Die glitzernde Schluppenbluse und das farbenfrohe Jäckchen sind von einer unserer Lieblingsdesignerinnen aus THE STORE: Maison Common. Wie immer bei dem Münchner Edel-Label: schönes Material, wundervolle Verarbeitung und witzige Details. Die Schluppenbluse schaut sie nicht ein bisschen aus, wie aus dem Kleiderschrank unserer Mütter? Iwo, La Yousefy bindet die Schluppe so, dass sie einfach nur edel und stylisch aussieht.
Halt! Noch das I-Tüpfelchen! Farblich passend eine der spektakulären Taschen von Giancarlo Petriglia. Und die, erklärt unsere Stilberaterin, trägt man weder am Henkel noch über der Schulter – nein, Stilbewusste in Paris und New York tragen das Tascherl jetzt schräg um den Hals, direkt unter der Achselhöhle. Das machen wir in München ab sofort auch (ist auch sicher gar nicht so schlecht gegen Taschendiebe…)

Noch schneller als für Hermine hat Sabine Yousefy das passende Outfit für Gianna parat – in weniger als einer Minute! Eine Kombination, die stylisch und doch alltagstauglich ist. Die maronifarbene Hose ist weit und unglaublich bequem – eine „Culotte“ „ Culottes“, werden die Damen aufgeklärt, sind, neben Schlaghosen, besonders angesagt in diesem Herbst, eine abgewandelte, weibliche Form der französischen Kniebundhose, länger, aber nicht lang und ohne Bund und mega bequem, besonders in diesem festen, aber doch fließenden Stoff. Auch bei dieser Hose mit perfektem Sitz spüren wir die Erfahrung der Designerin: Claire Campell war schließlich Chefdesignerin im Hause Girbaud (auch diese Hosen haben wir schon über alles geliebt).
Dazu ein superweicher Pulli mit Rüschen-Bund, das absolute Must-Have in dieser Saison. Wunderschöne Details am Rücken – ach ja, und dann natürlich noch die freche Häkelschleife. Stellen Sie sich darauf ein, meine Damen, dass solche Details um Hals und Ausschnitt immer wichtiger werden. Warum? „Naja, weil man damit auf jedem Selfie punkten kann!“ Wieder etwas gelernt von unserer Modeberaterin. Noch ein Blick auf die Füße: nie wäre unsereiner auf die Idee gekommen in diese Glitzer-Pantoffel zu schlüpfen, aber sind sie nicht süß? Und außerdem auch noch kuschelig und bequem aus dem Hause Taglia Scarpe. Und natürlich geht auch Gianna nicht ohne eine Tasche von Giancarlo Petriglia aus dem Haus.

Zur Hose passt aber nicht nur das eher verspielte Oberteil von High by Claire Campell. Die „Über-Wohlfühl-Kombination“ ist ein Edel-Hoodie – unglaublich weich und kuschelig – einmal an- und nie mehr ausziehen! „Lebe Deinen Traum“ steht drauf – das, meine Damen, tun wir jedes Mal, wenn wir uns von Sabine Yousefy/THE STORE beraten lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.